Teppich Muster gelb

Die Bestimmung, “welcher Teppich” ist keine Entscheidung, die isoliert getroffen werden soll. Die erfolgreichsten Innenräume sind mit Kontinuität gestaltet. Auch wenn bestimmte Räume einen individuellen Charakter annehmen können, ist es nützlich, sich Ihr Zuhause als Ganzes voraugen zu können und nicht an eine Reihe von nicht verwandten Räumen. Warmer farbiger Teppich oder warme Accessoires wie Vorhänge oder Kissen nehmen die Kälte aus einem Raum und schaffen eine Fülle von Energie. International ist Textur die heißeste Geschichte in der Innenarchitektur und nichts hat diese Richtung mehr erfasst als Teppich. Wollteppiche bieten eine außergewöhnliche Auswahl an texturalen Köstlichkeiten, die den Boden zu einem verlockenden Wohnraum machen. Versuchen Sie Muster in Position zu Hause vor dem Kauf. Je größer die Probe, desto besser. Die Proportionen eines Musters können im Kontext Ihres Raumes ganz anders aussehen. Stellen Sie sicher, dass das Muster den Stil Ihrer Möbel ergänzt. Unbeholfene Elemente in einem Raum können mit cleverem Farbeinsatz getarnt werden. Ein großes viktorianisches Sofa, gepolstert in einem dunkelblauen, wird weniger sperrig erscheinen und zu einem Raumschema verschmelzen, wenn der Teppich und die Wände in einem eng aufeinander abgestimmten Schatten sind. Die Farbe der Sonne und Frühlingsblumen, gelb kann verwendet werden, um Wärme und Leichtigkeit in das Haus zu bringen.

Es reflektiert Licht und kann verwendet werden, um einen schmutzigen Raum aufzuhellen. Nur durch das Studium der Farbe in Ihrem eigenen Haus können Sie wirklich sicher sein, dass es für Sie ist. Die Farbe anderer Möbel im Zimmer, sowie die Menge an natürlichem Licht, wird die Art und Weise beeinflussen, wie Ihr Teppich aussieht. Künstliches Licht neigt zu “grauen” Farben, also überprüfen Sie Ihre Proben sowohl bei Tageslicht als auch bei Nachtbeleuchtung. Denken Sie daran, dass eine ganze Etage Teppich nicht genau das gleiche wie eine kleine Probe aussehen wird. Ein Blick auf die größtmögliche Teppichprobe auf dem Boden, für die es vorgesehen ist, ist der beste Weg, um zu sehen, wie es aussehen wird, nachdem der Teppich installiert ist. Bewahren Sie ein Stück Teppich auf. Es wird von unschätzbarem Wert sein, wenn Sie nach zusätzlichen Artikeln einkaufen oder wenn Sie das System in späteren Jahren ändern. Ein nützlicher Ansatz bei der Planung eines Schemas ist es, es als eine Gleichung aus vier Teilen zu betrachten: Farbe, Muster, Textur und Stil. Es hilft, ein Grundlegendes wissen, wie Farbe, Textur, Muster und Stil arbeiten, wenn ein Interieur zu planen. Ihre Wahl des Teppichs kann die Grundlage eines Dekorationsplans sein.

Es kann der Ausgangspunkt sein, von dem aus andere Ideen entstehen, oder es kann ausgewählt werden, um bestehende Wände, Möbel, Kamine, Vorhänge und Gemälde zu ergänzen. Zumindest wird die Abdeckung für die “fünfte Wand” alle Designelemente verbinden und ein kohärentes Schema für jeden Innenraum schaffen. Rauere Texturen absorbieren mehr Licht als glatte Oberflächen. Das gleiche Farbgarn in einer hohen und niedrigen Stapelkonstruktion gibt einen dunkleren Teppich, als wenn es in einem einheitlichen Stapelteppich verwendet wird.